Accessoires

Schmuck

Farbenfrohe Edelstein-Ringe im 70er-Style, samtige Choker, Ohrhänger mit Ethno-Appeal und filigrane Goldkettchen: Der aktuelle Damenschmuck zeigt sich vielfältig wie lange nicht. Husch, husch ab ins Schmuckkästchen damit.
Größe
Marke
Preis
Farbe
Neuheiten

4 673 Artikel

Sortieren nach:
Nach Größe filtern
15.5
17
18
18.5
19
19.5
20
21
22
36
38
40
42
45
50
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
70
80
90
One Size
S
M
L
15.5
17
18
18.5
19
19.5
20
21
Seite 1 von 56

Schmuckes Stück! Für große und kleine Kostbarkeiten finden wir immer ein Plätzchen in unserer Schatulle. Weil Schmuck die schönste Kleinigkeit der Welt ist…

Die Liebe zum Geschmeide begleitet die Menschen schon seit Urzeiten. Zwischen Wilma Feuersteins Perlenkette und trendigen Statement-Ketten in XXL liegen einige erfindungsreiche Jahrtausende. Quasi vom Scheitel bis zur Sohle reichen die Möglichkeiten der Zierde. Ob mädchenhafter Haarschmuck, opulente Armspangen oder exotische Bodychains - hier wird nichts ausgelassen. Oder wie es die kolumbianische Modern Family-Schauspielikone Sofia Vergara zusammenfasst: "I love jewelry - rings, earrings, bracelets, necklaces, you name it."

Das gewisse Etwas für dein Outfit

Zierrat ist Nebensache? Im Gegenteil, oft spielt das ‚Beiwerk‘ die Hauptrolle im Outfit! Ein Prinzip, das vor allem für besondere Anlässe zutrifft. Kein Abendkleid, das nicht noch durch den passenden Schmuck glamourös veredelt wird… Auch im Berufsalltag setzen Halskette und Co. edle Akzente. Im Büro allerdings getreu dem Motto "Less is more": Nur nicht übertreiben. Stattdessen lieber zu hochwertigem Schmuck greifen, etwa zu dezenten Perlenohrsteckern. Den ‚wilden Kreativen‘ ist natürlich Auffälligeres erlaubt. Die Faustregel lautet in jedem Fall: einheitlich und zum Typ passend wählen. Glänzendes Gold, kühles Silber oder warmes Roségold - der richtige Farbton schmeichelt dem Teint. Leger und naturverbunden wirkt Leder.

Schmuck: unsere Alltagsdosis Luxus

Aufmerksamkeiten können wir nur schwer widerstehen - vor allem, wenn sie in Form von Schmuck daherkommen. Den lieben wir nämlich vorzugsweise als Geschenk verpackt. So werden die edlen Stücke zur beständigen Erinnerung an einen besonderen Menschen. Zu Weihnachten, zum Geburtstag, zur Hochzeit - Schmuck gilt als klassischer Allrounder. Und, ja, auch als Geschenk an uns selbst. Wir geben es zu: Wir nutzen gern jede Gelegenheit zur Erweiterung unseres Schmuckkästchens!

Das passt dazu: