Bekleidung

Herren-Hemden

Marke
Abercrombie & Fitch adidas Originals AllSaints Antony Morato Armani Collezioni Armani Exchange Armani Jeans ARMEDANGELS Banana Republic Barbour Ben Sherman Benetton Bertoni Billabong Blend BONOBO Jeans BOSS Green BOSS Orange Brax Brixton Brooklyn's Own by Rocawear Bugatti Burton Menswear London Calvin Klein (alle) Calvin Klein Calvin Klein Jeans Carhartt WIP Casual Friday CELIO Cheap Monday Cinque CLOSED Club Monaco Columbia Cortefiel Cristiano Ronaldo CR7 D.GNAK Damir Doma DC Shoes Denham Denim & Supply Ralph Lauren Dickies Diesel DOCKERS Dr.Denim DRYKORN Dstrezzed edc by Esprit Edwin Element Eleven Paris Esprit (alle) Esprit Esprit Collection Eterna Eton Farah Filippa K Folk French Connection G-Star Gant (alle) GANT Gant Rugger GAP GAS Goosecraft Guess Hackett Aston Martin Racing Hackett London (alle) Hackett London Harmony Hilfiger Denim Hollister Co. Hope HUF HUGO Hugo Boss (alle) HYMN Iceberg INDICODE JEANS J.CREW J.LINDEBERG Jack & Jones Jan Vanderstorm JOOP! Joseph Just Cavalli Kaporal Kings Of Indigo KIOMI Knowledge Cotton Apparel Kronstadt Krüger Dirndl La Martina Lab Pal Zileri Lacoste (alle) Lacoste Lacoste LIVE LAGERFELD Lee Legends Levi's® (alle) Levi's® Levi's® Line 8 Lindbergh Loreak Love Moschino LTB Lyle & Scott Mads Nørgaard Maharishi Makia Mango Marc Jacobs Marc O'Polo (alle) Marc O'Polo Marc O'Polo DENIM MARCIANO GUESS Marks & Spencer London Michael Kors Minimum Mister Marcel Morris Napapijri Native Youth New Look Nike SB Noose & Monkey Nowadays Nudie Jeans O'Neill Olymp (alle) Olymp Level 5 Olymp Luxor Olymp No. 6 Only & Sons Ontour Outerknown OVS Patagonia Patrizia Pepe Penfield Pepe Jeans Petrol Industries Pier One Plac Polo Ralph Lauren Polo Ralph Lauren Golf Produkt PS by Paul Smith Q/S designed by Quiksilver Rag&Bone Ralph Lauren (alle) Redefined Rebel Reiss Religion Replay Resteröds River Island RVLT s.Oliver (alle) s.Oliver s.Oliver BLACK LABEL Samsøe & Samsøe Sand Copenhagen Scotch & Soda Seidensticker Selected Homme Shine Original Sisley Solid Soulland SOULSTAR Springfield Stockerpoint Strellson Suit Superdry Ted Baker Teddy Smith The Kooples The Kooples SPORT Tiffosi Tiger of Sweden (alle) Tiger of Sweden Tiger of Sweden Jeans Tigha Timberland Tom Tailor (alle) TOM TAILOR TOM TAILOR DENIM Tommy Hilfiger (alle) Tommy Hilfiger Tommy Hilfiger Tailored Topman (alle) Topman Topman Design Triangle Uniforms for the Dedicated Urban Classics Vans Versace (alle) Versace Collection Versace Jeans Versus Versace Vivienne Westwood Volcom VON FLOERKE We are Cph Weekday Wemoto Wiesnkönig Won Hundred Wood Wood Wrangler WRUNG Wåven YMC You Must Create YOURTURN Zalando Essentials Éditions MR 12 Midnight 120% Lino
Preis
6
6
400
400
Sondergrößen

4 381 Artikel

Sortieren nach:
Seite 1 von 53
ORIGINAL SLIM FIT - Hemd - black SHHCOLLECT NOOS REGULAR FIT - Hemd - white SLIM FIT - Hemd - white IVYLAND - Hemd - gray FARRELL SLIM FIT - Businesshemd - light blue SHHCOLLECT NOOS REGULAR FIT - Hemd - forest night Hemd - blue LEXINGTON SLIM FIT - Hemd - blue SLIM FIT - Businesshemd - alloy BRODIE EXTRA SLIM FIT - Businesshemd - vintage indigo ELISHA EXTRA SLIM FIT - Businesshemd - blue SISKO - Hemd - blue/red Hemd - navy Businesshemd - bordeaux SLIM FIT - Hemd - red LOGAN - Hemd - grey MODERN FIT - Businesshemd - fantasia SLIM FIT - Businesshemd - black DANIEL OXFORD - Hemd - dark green/silver IBRAHIM - Hemd - army TECH PREP REGULAR FIT - Hemd - california pink BANFIELD - Hemd - dress blues-toffee STRUCTURED - Hemd - light blue BASIC SLIM FIT - Businesshemd - white BRODIE EXTRA SLIM FIT - Businesshemd - wood green Hemd - fall royal CHAMBRAY GINGHAM NEW YORK FIT - Hemd - blue C-JENNO SLIM FIT - Businesshemd - dark blue SUMMER - Hemd - jester red Businesshemd - white Businesshemd - black MODERN FIT - Businesshemd - fantasia Businesshemd - white RANGER GEO SLIM FIT - Hemd - blue SLIM FIT - Businesshemd - marine TONY UTAH - Hemd - wax rigid BRODIE EXTRA SLIM FIT - Businesshemd - blue SLIM FIT - Hemd - vintage navy SLIM FIT - Businesshemd - white SLIM FIT - Hemd - navy bleu BOLIN - Businesshemd - pure white SHAPED FIT - Hemd - combo REGULAR FIT - Hemd - light blue PAUL SLIM FIT - Businesshemd - white Hemd - grey STRUCTURE STRIP REGULAR FIT - Hemd - light blue Hemd - white Hemd - dark navy CUSTOM FIT - Hemd - blue RIDER REGULAR FIT - Hemd - army green S-CROWS SHIRT - Hemd - withe TIMOTHY - Hemd - bright white JCOWEEL - Hemd - white ARNE - Hemd - artist blue open Hemd - blue Hemd - polo black STRONG LOOK - Businesshemd - navy SIMON TRIM REGULAR FIT - Businesshemd - mittelblau C-JENNO SLIM FIT - Businesshemd - light blue Hemd - deep linchen

Silicon-Valley-Dresscode à la Mark Zuckerberg schön und gut, aber wir finden: Es ist höchste Zeit für die Rehabilitierung der Herren-Hemden. Be smart - dress smart. Ist doch ganz einfach, oder?

Seit vielen, vielen Jahrhunderten ist das Hemd ein wesentlicher Teil der Modegeschichte. Als altbewährtes Kleidungsstück war es mal als Unterbekleidung, mal als Oberbekleidung und ursprünglich sogar als Unisex-Item im Einsatz. In seiner heutigen Form mit durchgehender Knopfleiste wurde es allerdings erst um 1900 populär. Der Vielseitigkeitsspezialist brilliert als Must im Office, wird aber auch gern in der Freizeit getragen - und das nicht nur von Karrieristen.

Maskuliner Klassiker für Business und Freizeit: Herren-Hemden

Unifarben in Weiß oder Hellblau, mit breitem Haifischkragen oder schmäleren Kent-Kragen und im modisch-körperbetonten Schnitt. So lautet derzeit der Steckbrief des typischen Business-Hemds. Weil sich unterm Sakko leicht die Wärme staut, sind Modelle aus atmungsaktiver und hautfreundlicher Baumwolle ideal. Sogar die Kurzarm-Variante ist mittlerweile weithin akzeptiert, dann aber immer ohne Sakko darüber - für Kenner ist das Kurzarm-Businesshemd aber ohnehin nur Notnagel bei hochsommerlichen Temperaturen. Je feierlicher der Anlass, desto mehr wird das Outfit mit Accessoires wie Krawatte, Einstecktuch und Manschettenknöpfen aufgepeppt.

"The greater the number of exclamation points on an invitation, the more casual you can dress.” - amerikanisches Männermagazin Esquire

Wenn wir uns an diese nicht ganz ernst gemeinte Empfehlung halten dürfen, greifen wir also ab rund drei Rufzeichen zum Freizeit-Hemd (Smileys nicht mitgezählt). Im Casual-Modus erlaubt das Hemd eine breitere Vielfalt bei Farbe, Muster und Material. Die natürliche Knitteroptik von Leinen etwa ist ein Ausschlussgrund für die Business-Garderobe, wirkt im Used-Look für die Freizeit recht hemdsärmelig. Karierter Flanell oder cooler Denim sorgen für einen hohen Lässig-Faktor. In Kombination mit einer Jeans liegst du praktisch immer richtig. Dieser relaxte Look würde selbst dem eingefleischten T-Shirt-Träger Mark Zuckerberg das Hemd schmackhaft machen!

Das passt dazu:

Herrenhemden

Elegant oder sportiv bei uns findest du ein Oberhemd für jeden Anlass zu jeder Zeit!

Hemd ist nicht gleich Hemd, diese Wahrheit ist wohl schon in die hintersten Ecken der angezogenen Welt vorgedrungen. Fast jeder Anlass im Terminkalender fordert einen bestimmten Dress-Code, da verliert man schnell den Überblick und der Gerad zwischen passend und over-dressed ist manchmal sehr schmal. Ein kleiner Überblick soll Klarheit schaffen, wann die geliebten Karomuster angebracht sind und wann man sie lieber im Kleiderschrank lassen sollte.

Herrenhemden für jeden Anlass

Welches Hemd trage ich zum Kennenlernen meiner Schwiegereltern?

Zum ersten Kennenlernen mit den Schwiegereltern in Spe ist alles an Hemden erlaubt, was deine Persönlichkeit wiederspiegelt. Du willst bestimmt eine gute Figur machen, aber beeindrucken musst du niemanden. Eine schöne, sommerliche Farbe wie Grün kann jedoch zusätzlich deinen Charakter unterstreichen. Möchtest du seriös und elegant wirken, ist Dunkelblau die Farbe für dein erstes Treffen mit den Schwiegereltern. Eine klassische Jeans, plus dunkelbraune Lederschuhe und du hast alles richtig gemacht!

Welches Hemd zum Bewerbungsgespräch?

Bei einem Bewerbungsgespräch sollte man eine gute Vorrecherche betreiben: Was tragen Angestellte in diesem Arbeitsbereich normalerweise, wie beschreibt sich das Unternehmen selbst und lassen sich daraus Rückschlüsse auf die Kleidung ziehen oder was wären absolute No-Goes in diesem Bereich. Ein weißes Hemd, das wissen alle Männer, ist immer die richtige Wahl in solchen Fällen. Willst du zusätzlich durch schicke Details brillieren, empfehlen sich Manschettenknöpfe und eine elegante Armbanduhr.

Welches Hemd zum Freitzeit-Outfit?

Hemden in der Freizeit begegnet man immer öfter, besonders leichte Materialien wie Leinen oder Seide sind beliebt. Wenn man im Sommerurlaub abends im Restaurant sitzt und nicht sofort als Tourist erkannt werden möchte, ist ein kurzärmeliges Leinenhemd die beste Tarnung. Wenn du es gerne am Siedepunkt der aktuellen Mode magst, dann werfe einen Blick auf großflächige Blumenmuster und barocke Schnörkel – diese Hemd-Styles mit langem und kurzen Arm sind momentan der Renner in den Szenebars und Nachtclubs der Welt.