Herren-Handschuhe

Hochwertige Handschuhe aus Echtleder trägst du am besten zu Anzug und Wollmantel. Besonders edel sind Modelle mit klassischen Ziernähten. Für Outdoor-Abenteuer gibt’s Handschuhe aus robustem Leder-Kunstfaser-Mix.
Größe
Marke
Preis
Farbe
Muster
Saison
187 Artikel
Sortieren nach:
Seite 1 von 3

In unseren Breitengraden kann man im Winter wohl kaum auf sie verzichten: die Handschuhe. Sie schützen dein "Werkzeug", das täglich bei vielen Tätigkeiten im Einsatz ist, vor Kälte, Nässe und Wind.Handschuhe sind nicht nur ein funktioneller Teil deiner Wintergarderobe, sondern auch ein Accessoire. Hast du die richtige Auswahl getroffen, kannst du damit sinnvoll dein Outfit ergänzen. Dabei gibt es sehr viele Formen von Handschuhen, sozusagen für jeden Anlass eine.

Herrenhandschuhe in Hülle und Fülle

Klassischerweise werden Herrenhandschuhe aus Leder oder Wolle hergestellt, wenn es darum geht, die Hände vor Kälte zu schützen. Wenn du aber beispielsweise Radfahrer bist, dann wirst du wahrscheinlich eher auf Kurzfingerhandschuhe aus synthetischen Funktionstextilien zurückgreifen wollen, damit deine Hände am Lenker nicht rutschen. Kurzfingerhandschuhe haben sich aber auch als Modeaccessoire durchgesetzt – aus schwarzem oder braunem Leder sehen sie dandyhaft aus und verleihen deinem Look mehr Lässigkeit. Falls du aber doch auf die traditionelle Leder- oder Strickware stehst, dann solltest du sie passend wählen, beispielsweise zu deinen Schal und Mütze, zur Jacke oder zu den Schuhen, die du üblicherweise trägst. Bei Farben wie Schwarz oder Grau kann man aber an sich nicht viel falsch machen, denn diese lassen sich mit allem problemlos kombinieren.

Handschuhe richtig auswählen

Auch bei Handschuhen gibt es wie bei anderen Kleidungsteilen Größen. Je nachdem, wie lang und wie breit deine Handfläche und die Finger sind, benötigst du Herrenhandschuhe in einer Größe von 7,0 bis 11,0. Um sie zu ermitteln, musst du den Umfang der Hand an der breitesten Stelle (in der Regel am Knöchel zwischen Daumen und Zeigefinger sowie Knöchel des kleinen Fingers) messen. Aber selbst dann gilt Probieren über Studieren: Die Hersteller haben keine einheitlichen Längen für die Finger definiert, sodass diese variieren kann. Beim Anprobieren muss ein guter Herrenhandschuh die Hand zwar fest umschließen, darf jedoch nicht drücken oder in der Bewegung einschränken.

Entdecke auch bei Zalando: