Nachhaltigkeit

Wiederverwendung von Materialien

Wähle Artikel mit wiederverwendeten Materialien und gib alten Stoffen ein neues Leben.

Nachhaltigkeit

Zirkularität von Mode

Recycling ist nicht nur für Müll

Derzeit fließen nur 1% der Textilien in die Produktion neuer Kleidung ein. Circular Fashion zielt darauf ab, diesen Abfall zu reduzieren und Materialien länger leben zu lassen, was die Hersteller dazu ermutigt, kreativ zu werden. Viele haben vermehrt recycelte Materialien verwendet, während andere biobasierte Materialien entwickelt haben, die zum Beispiel aus Orangenschalen oder Ananasblättern hergestellt sind.
Derzeit fließen nur 1% der Textilien in die Produktion neuer Kleidung ein. Circular Fashion zielt darauf ab, diesen Abfall zu reduzieren und Materialien länger leben zu lassen, was die Hersteller dazu ermutigt, kreativ zu werden. Viele haben vermehrt recycelte Materialien verwendet, während andere biobasierte Materialien entwickelt haben, die zum Beispiel aus Orangenschalen oder Ananasblättern hergestellt sind.

Zirkularität von Mode

Recycling ist nicht nur für Müll

Derzeit fließen nur 1% der Textilien in die Produktion neuer Kleidung ein. Circular Fashion zielt darauf ab, diesen Abfall zu reduzieren und Materialien länger leben zu lassen, was die Hersteller dazu ermutigt, kreativ zu werden. Viele haben vermehrt recycelte Materialien verwendet, während andere biobasierte Materialien entwickelt haben, die zum Beispiel aus Orangenschalen oder Ananasblättern hergestellt sind.
Derzeit fließen nur 1% der Textilien in die Produktion neuer Kleidung ein. Circular Fashion zielt darauf ab, diesen Abfall zu reduzieren und Materialien länger leben zu lassen, was die Hersteller dazu ermutigt, kreativ zu werden. Viele haben vermehrt recycelte Materialien verwendet, während andere biobasierte Materialien entwickelt haben, die zum Beispiel aus Orangenschalen oder Ananasblättern hergestellt sind.
Zirkularität von Mode

Shoppe nach Werten

Wiederverwendung von Materialien

Hintergrund-Check

Nachhaltigkeits-Kriterien zum Vertrauen

Suche nach solchen Zertifikaten, um festzustellen, welche Artikel auf bestimmte Nachhaltigkeitskriterien überprüft wurden. Diese hier beziehen sich auf recycelte, upgecycelte oder innovative Materialien. Artikel mit diesem Label tragen zur Zirkularität von Mode bei.

GRS - Global Recycle Standard
Der Global Recycle Standard ist eine der führenden und vertrauensvollsten Zertifizierungen für Artikel aus recyceltem Material. Produkte mit diesem Label bestehen zu mindestens 50% aus recycelten Stoffen. Alle Produktionsprozesse entlang der Lieferkette werden unabhängig voneinander kontrolliert, um eine umweltschonende und sozial verantwortungsbewusste Herstellung zu gewährleisten.
Hergestellt aus recyceltem Polyester
Durch die Verwendung von mindestens 20% mehr recyceltem Polyester anstelle von reinem Polyester wurde dieser Artikel mit weniger Wasser, Farbstoff, Energie und Abfall hergestellt.
Hergestellt mit innovativen Materialien aus recyceltem Müll
Dieser Artikel wurde mit mindestens 20% Materialien natürlichen Ursprungs produziert, wie beispielsweise Orangenschale, Kaffeesatz oder Fischhaut. Das Ergebnis? Du trägst dazu bei, den Fortschritt in der Modeindustrie voranzutreiben und Rohstoffe, die ansonsten im Müll landen würden, zurück ins Leben zu holen.
Hergestellt aus recyceltem Nylon
Durch die Verwendung von mindestens 20% mehr recyceltem Nylon anstelle von reinem Nylon wurde dieser Artikel mit weniger Wasser, Farbstoff, Energie und Abfall hergestellt.
Hergestellt aus recycelter Baumwolle
Durch die Verwendung von mindestens 20% mehr recycelter Baumwolle anstelle von reiner Baumwolle wurde dieser Artikel mit weniger Wasser, Farbstoff, Energie und Abfall hergestellt.
Hergestellt aus recycelter Wolle
Durch die Verwendung von mindestens 20% mehr recycelter Wolle anstelle von Schurwolle wurde dieser Artikel mit weniger Wasser, Farbstoff, Energie und Abfall hergestellt.
Hergestellt mit recyceltem Plastik
Durch die Verwendung von mindestens 20% mehr recyceltem Plastik anstelle von reinem Plastik wurde dieser Artikel mit weniger Wasser, Farbstoff, Energie und Abfall hergestellt.

Unsere Kriterien

Wie wir Standards setzen

Wir wollen in der Fashion-Industrie eine positive Wirkung erzielen, indem wir Artikel hervorheben, die unsere Nachhaltigkeits-Standards übertreffen. Um diese Standards festzulegen, nutzen wir Daten aus unabhängigen Zertifizierungen und dem Higg Material Sustainability Index. Der Higg MSI ist in der Branche das umfangreichste Tool zum Messen des Einflusses von Materialien auf die Umwelt. Das hilft uns dabei, Artikel und Möglichkeiten zur Verbesserung zu finden, die bereits führende Standards setzen. Unser Ziel ist es, transparente und vertrauenswürdige Informationen zu teilen, die dabei helfen, bewusstere Entscheidungen zu treffen.

Tipps & Tricks

Lass deine Kleidung länger leben

Es ist kein Geheimnis, dass Artikel länger leben, wenn du sie pflegst. Wasche nur, wenn es nötig ist, im Schonwaschgang, repariere sie, wenn sie kaputt sind oder tausche sie ein, wenn du sie nicht länger brauchst. Jemand anderes wird deinen ehemaligen Lieblingsstyles ein neues Leben schenken.

Unsere Verantwortung

Wiederverwendung von Materialien

Wir verpflichten uns zu einer Mode-Zukunft mit weniger Müll und mehr Zirkularität. In vielen Märkten können unsere Kunden nun Pre-owned shoppen oder eintauschen. Wir wollen erreichen, dass mindestens 50 Millionen Pre-owned Artikel bis 2023 ein neues Zuhause finden. Außerdem arbeiten wir an einem nachhaltigeren Ansatz für Verpackungen, zum Beispiel indem wir kein Einwegplastik in Sendungen und Rücksendungen mehr verwenden.
Wir verpflichten uns zu einer Mode-Zukunft mit weniger Müll und mehr Zirkularität. In vielen Märkten können unsere Kunden nun Pre-owned shoppen oder eintauschen. Wir wollen erreichen, dass mindestens 50 Millionen Pre-owned Artikel bis 2023 ein neues Zuhause finden. Außerdem arbeiten wir an einem nachhaltigeren Ansatz für Verpackungen, zum Beispiel indem wir kein Einwegplastik in Sendungen und Rücksendungen mehr verwenden.

Unsere Verantwortung

Wiederverwendung von Materialien

Wir verpflichten uns zu einer Mode-Zukunft mit weniger Müll und mehr Zirkularität. In vielen Märkten können unsere Kunden nun Pre-owned shoppen oder eintauschen. Wir wollen erreichen, dass mindestens 50 Millionen Pre-owned Artikel bis 2023 ein neues Zuhause finden. Außerdem arbeiten wir an einem nachhaltigeren Ansatz für Verpackungen, zum Beispiel indem wir kein Einwegplastik in Sendungen und Rücksendungen mehr verwenden.
Wir verpflichten uns zu einer Mode-Zukunft mit weniger Müll und mehr Zirkularität. In vielen Märkten können unsere Kunden nun Pre-owned shoppen oder eintauschen. Wir wollen erreichen, dass mindestens 50 Millionen Pre-owned Artikel bis 2023 ein neues Zuhause finden. Außerdem arbeiten wir an einem nachhaltigeren Ansatz für Verpackungen, zum Beispiel indem wir kein Einwegplastik in Sendungen und Rücksendungen mehr verwenden.
Unsere Verantwortung